Search
  • Germanistik PH Gmünd

Projektbeginn "Als ich 17 war"


Wir freuen uns, dass das Projekt "Als ich 17 war" in die „Werkstatt Vielfalt“ aufgenommen wurde! Es handelt sich um ein intergeneratives und interkulturelles Begegnungsprojekt,

bei dem Auszubildende der Altenpflegehilfen mit Migrations- und Fluchthintergrund und Senioren und Seniorinnen des Schwäbisch Gmünder Spitalhofs miteinander ins Gespräch kommen werden um über ihre Jugendzeit zu sprechen. Die Auszubildenden werden dabei von Schülerinnen und Schülern der Agnes von Hohenstaufen Schule sowie Studierenden der PH Schwäbisch Gmünd unterstützt.


Mit dem Programm „Werkstatt Vielfalt“ unterstützt die Robert Bosch Stiftung Projekte, die dazu beitragen, Menschen aus unterschiedlichen sozialen, kulturellen oder religiösen Milieus miteinander in Kontakt zu bringen.


Zu Beginn des Projekts wird am 11.03.2020 an der PH Schwäbisch Gmünd der Workshop "Narrative Interviews" stattfinden. Dabei werden die Auszubildenden und die Schüler und Schülerinnen der Agnes von Hohenstaufen Schule unter Anleitung der Studierenden des Studienganges Germanistik und Interkulturalität/ Multilingualität Interviewmethoden kennenlernen und für die Gespräche mit den Senioren und Seniorinnen Fragen erarbeiten.



6 views

Germanistik PH Schwäbisch Gmünd

+49-7171-983-0

Oberbettringer Straße 200, 73525 Schwäbisch Gmünd

©2020 by Germanistik PH Schwäbisch Gmünd. Proudly created with Wix.com