Search
  • Germanistik PH Gmünd

Workshop "Medienarbeit"

Mit einer virtuellen Veranstaltung zu „Medienarbeit“ fand die Workshopreihe des Begegnungsprojektes „Als ich 17 war“ am 24.03.2021 einen gebührenden Abschluss. Die Referentin Anna Meder vom Zentrum für Medienbildung der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd vermittelte den Schüler*innen der Agnes von Hohenstaufen Schule wichtige Informationen für die Erstellung des Projektfilms. Der Projektfilm wird auf den intergenerativen Gesprächen des Begegnungsprojekts basieren. Hierfür werden Schüler*innen der Agnes von Hohenstaufen Schule im Juni Senior*innen mit Migrationserfahrung zu deren Jugendzeit befragen. Das intergenerative Projekt wird im Rahmen der Werkstatt Vielfalt von der Robert Bosch Stiftung gefördert.


Nach einem Input zu den Themen Datenschutz und Lizenzen führte die Referentin in die praktischen Grundlagen der Filmerstellung ein. Die Vortragende betonte den Stellenwert der Vorbereitung beim Erstellen von Videos und legte den Schüler*innen die Planung anhand eines Storyboards ans Herz. Bei der Technik müsse man nicht viel Geld investieren, um ein professionell wirkendes Video zu erstellen. Als Stative ließen sich beispielsweise auch Klopapierrollen, Notenständer oder Handyhalterungen verwenden. Anstatt einer teuren Beleuchtungsanlage könne man auch auf Schreibtischlampen oder Taschenlampen zurückgreifen. Abschließend erfuhren die Schüler*innen noch einiges Wissenswertes zu der Nachbearbeitung von Videos. Besonders wichtig sei es, die Dateien sicher abzuspeichern und bei der Videobearbeitung mit Effekten angemessen umzugehen.


Der Workshop ermöglichte es den Schüler*innen der Agnes von Hohenstaufen Schule ihr Vorwissen im Bereich der Videoerstellung auszubauen. Mit der Erstellung des Projektfilms können die Schüler*innen ihr Wissen im Juni schließlich anwenden. Aber auch im privaten Bereich werden die Abiturient*innen sicherlich von den Inhalten des Workshops profitieren.


Wir danken Frau Meder für den spannenden Vortrag und der Agnes von Hohenstaufen Schule für die engagierte Mitarbeit. Auf den Projektfilm sind wir schon jetzt sehr gespannt.


Photo by Sam McGhee on Unsplash

28 views0 comments

Recent Posts

See All

Germanistik PH Schwäbisch Gmünd

+49-7171-983-0

Oberbettringer Straße 200, 73525 Schwäbisch Gmünd

©2020 by Germanistik PH Schwäbisch Gmünd. Proudly created with Wix.com